Archiv für den Monat: Juli 2014

Wie setze ich ein neues root-Passwort?

  1. Server in das Rescue System booten
  2. Mounten der FestplattenFolgenden Befehl eintippen:
    1. ohne Software-RAID: mount /dev/sda1 /mntsda1 kann dabei variieren. In den meisten Fällen hilft folgender Befehl bei der Bestimmung der richtigen Partition:
      fdisk -l /dev/sda (bei SATA)
      bzw.
      fdisk -l /dev/hda (bei IDE)

      die grösste Partition ist in Regel die Root-Partition.
    2. mit Software-RAID
      mdadm --assemble --scan /dev/md0
      mount /dev/md0 /mnt
  3. Ihr System betreten
    Mounten von procfs und devfs:
    mount -o bind /dev /mnt/dev
    mount -t proc /proc /mnt/proc
    Betreten des Systems und ändern des Passworts
    chroot /mnt /bin/bash
    source /etc/profile
    passwd

    An dieser Stelle können Sie das zu setzende Root-Passwort eintippen, mit ENTER bestätigen und es erneut eintippen (das Passwort wird nicht angezeigt),
    damit wird das Passwort zurückgesetzt.
  4. Aufräumen und Unmounten der Dateisysteme
    exit
    cd /
    umount /mnt/proc
    umount /mnt/dev
    umount /mnt
  5. Zuletzt das Rescue-System beenden